Etienne Jäger erringt zwei weitere Meistertitel im Ju Jutsu-Fighting

Das nationale „Triple“ ist perfekt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit zwei weiteren nationalen Meistertiteln schließt unser Wettkampftrainer Etienne Jäger ein erfolgreiches Jahr 2017 ab.

Zunächst siegte er am 18. November bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Geisenheim/Rheingau in der Klasse Fighting Professional männlich bis 69 Kg, bei der er für seine Wiesbadener Hochschule startete. Und in der vergangenen Woche konnte er für das Land Hessen auch noch die Goldmedaille bei den Deutschen Polizeimeisterschaften in Lindow/Brandenburg erkämpfen.

Dieser Haltegriff bedeutete den Sieg im Finale der Deutschen Hochschulmeisterschaften

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Sieg bei den „regulären“ Deutschen Meisterschaften im Juni hat er damit in diesem Jahr alle drei nationalen Meistertitel errungen, die es im Ju-Jutsu-Fighting zu holen gibt.

 

 

 

 

 

 

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch zu diesen hervorragenden Erfolgen!