Kendo Anfängerkurs 2017

Jeder Weg hat einen Anfang, so auch der Schwertweg! Wie jedes Jahr bietet die Kendoabteilung des 1. Sprendlinger Judovereins einen Anfängerkurs an, der in komprimierter Form die Grundlagen dieser populären japanischen Kampfsportart vermittelt. Der Intensivkurs erstreckt sich über zehn Einheiten, an dessen Ende die Prüfung zum sechten Kyu (Erster Schülergrad) abgelegt werden kann.

Kursbeginn: Donnerstag 28. September 2017 um 20:00 Uhr
Alle Termine: 28.9., 5.10., 26.10., 2.11., 9.11., 16.11., 23.11., 30.11., 7.12., 14.12.
Uhrzeit: 20:00 Uhr (nach Absprache früher)
Anmeldung unter: kendo@sprendlinger-judoverein.de
Ort: Sporthalle der Gerhart-Hauptmann-Schule (Schlesienweg 1, 63303 Dreieich)
Der Eingang zur Halle befindet sich vom Haupteingang der Schule aus rechts, dann um die Ecke in den Tannenweg, dann bis zum Ende, dann links zur Halle.

Sportkleidung: Für das spätere Kendotraining benötigt man die „Kendo-Uniform” bestehend aus der Kendojacke (Kendogi)  und -Hose (Hakama), doch für den Anfängerkurs genügt einfache Sportkleidung mit langer oder kurzer Hose und T-Shirt. Trainiert wird grundsätzlich barfuß.

Was man sonst noch braucht: Für den Anfängerkurs braucht man eine Bambusschwertattrappe (Shinai) und ein Holzschwert (Bokuto). Das  Holzschwert wird vom Verein gestellt. Ein Shinai muss, falls noch nicht vorhanden, am Anfang des Kurses erworben werden. Dabei fallen zusätzlich zu den Kurskosten noch einmal ca. 30 Euro an.

Kosten: Die Kosten für den Anfängerkurs betragen 40 Euro. Bei Teilnehmern, die später dem Verein beitreten, entfallen dann die 25 Euro Aufnahmegebühr.

Fragen zum Kurs beantworten wir natürlich auch gerne per E-Mail.
kendo@sprendlinger-judoverein.de