Kendo-Bundestrainer zu Gast in Sprendlingen

BT2017-2

Auch in diesem Jahr hat der Alljapanische Kendoverband einen erfahrenen Lehrer als Bundestrainer nach Deutschland entsand. Herr Kensuke Sugimoto (7. Dan Renshi) von der Polizei der Hyogo-Präfektur in Japan leitet das Sprendlinger Kendotraining insgesammt vier mal am 20. und 27. April, sowie am 04. und am 18. Mai.

Bei seinem ersten Besuch in unserem Dojo lagen die Schwerpunkte auf der Beinarbeit und lockerem Schlagen. Hierbei lieferte er auch für erfahrene Kenshi neue Denkansätze. Übersetzt wurde aus dem Japanischen von unserem Lehrer Hiroyuki Kurosu (6. Dan).

BT2017-1

Außer Sugimoto sensei waren auch einige Kendo-Freunde aus umliegenden Vereinen bei unserem Training zu Gast. Besondes zu erwähnen ist hier ein weiterer hochrangiger Kendolehrer – Uwe Kumpf (7. Dan Renshi) aus Frankfurt – der sich dem Training unserer Anfänger annahm.

BT2017-3

Nach dem Training klang der Abend noch über ein paar Getränken in der Gastwirtschaft der SKG aus und wir freuen uns sehr auf die weiteren Besuche von Sugimoto sensei.