Einträge von jujutsu

Trauer um Volker Kunkel


Trauer um Volker Kunkel



Wir sind sehr betrübt, mitteilen zu müssen, dass unser Abteilungsleiter und Trainer im Historischen Fechten uns im April unerwartet für immer verlassen hat. Ein Herzinfarkt beendete nun leider unsere lange und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Volker stand dem 1.Sprendlinger Judo Verein e.V. bereits in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts als Ju-Jutsu Trainer zur Verfügung und kehrte dann, nach einer langen Zeit, die er dem intensiven Studium vieler Kampfsportkünste widmete, 2013 zu unserem Verein zurück, wo er die Abteilung Historisches Fechten gründete und seitdem bis zu seinem Tod leitete und unterrichtete.

Wir sind durch seinen unvorhergesehenen Weggang tief betroffen und werden seiner auch weiterhin als motivierten, engagierten und vielseitig interessierten Kampfkünstler gedenken.



Training im Lockdown

Training im Lockdown

In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir immer wieder Möglichkeiten gesucht und Konzepte erarbeitet, um unseren Mitgliedern zumindest „etwas“ bieten zu können, wenn schon über 90% des Trainings pandemibedingt nicht möglich sind.

Zurzeit können wir neben prüfungsrelevantem Einzeltraining zumindest Onlinetraining in einigen Bereichen anbieten:

  1. Ju-Jutsu ( ju-jutsu@sprendlinger-judoverein.de ):
    • Konditionstraining, d.h. ca. 45 min richtig auspowern.
    • Kindertraining: Hier treffen sich je zwei Kinder, die ohnehin durch Schule oder Freundschaft Kontakt haben, bei einem der beiden zu Hause und werden durch die Eltern der Zoom-Konferenz zugeschaltet. Die beiden Trainer befinden sich in unserem Dojo und leiten von dort aus online das Training, das so auch alle Technikelemente mit Partner beinhaltet. Die Kinder sind dabei so motiviert, dass sie bereits vor dem Beginn im Gi vor der Kamera warten, bis es endlich losgeht.
  2. Körperwahrnehmung ( koerperwahrnehmung@sprendlinger-judoverein.de ):
    • Dieses Training läuft fast so wie immer, nur die Partnerübungen entfallen, wobei die übliche Gruppe in fast voller Stärke teilnimmt.
  3. Kendo ( kendo@sprendlinger-judoverein.de ):
    • Zweimal pro Wochen trainieren wir ca. 45 Minuten, um unsere Kendo-Grundtechniken zu verbessern. Suburi (Schlagübungen) und Fußarbeit können gut zu Hause mit einem zusammengerollten Papier, einem Holzschwert oder mit Shinai (bei entsprechend hohen Zimmerdecken) geübt werden. Das Training, an dem Erwachsene und Kinder gemeinsam teilnehmen,  leitet unser Sensei Hiro per Zoom-Konferenz.
  4. Taekwondo ( taekwondo@sprendlinger-judoverein.de ):
    • Bei den Teilnehmern des Onlinetrainings haben wir immer eine gemischte Gruppe beider Abteilungen (Taekwondo und Kick-Thaiboxen) und das Training selbst besteht aus knackigen 60 min, vom Aufwärmen, Dehnen bis zu Basic Techniken der Fuß- und Boxkombinationen. 

Wer teilnehmen möchte, kann eine E-Mail an die Abteilungsleitung senden und erhält dann die Termine und Zugangsdaten.

Bleibt gesund!

Kendotraining

Ju-Jutsu Kindertraining

Ju-Jutsu Erwachsenentraining

Ju-Jutsu Weihnachtstraining 🙂