p1150789-2

Zwei neue Träger des 3.Dan Ju Jutsu und ein neues Mitglied der Meisterklasse

Am Samstag, den 9. Jul. 2016, fand im Dojo des 1.Sprendlinger Judo Verein e.V. eine Landesprüfung des Hessischen Ju Jutsu Verband e.V. statt. Unter den gestrengen Augen der hochrangigen Prüfungskommission

Thomas H. Meyer, 7.Dan, Präsident des HJJV,
Andreas Helzel, 5.Dan, Ressortleiter Prüfungswesen des HJJV,
Torsten Kastel, 3.Dan, Vizepräsident Finanzen des HJJV,

stellten sich 6 Sportler aus Sprendlingen, Wiesbaden und Hanau der Herausforderung einer Prüfung zum nächsthöheren Dangrad. Nach 5 Stunden schweißtreibenden Wirkens konnten 5 Ju Jutsuka den Lohn ihrer Arbeit in Empfang nehmen, wobei die drei Sprendlinger Teilnehmer hervorragende Beurteilungen erhielten.

Als Prüfungsbester nahm Philip Ruff die Urkunde zum 3. Dan entgegen, womit er klar unter Beweis stellte, warum er in Sprendlingen die Funktion des Cheftrainers innehat.

Raimund Bundschuh folgte Philip als zweiter in der Bewertungsskala und freute sich genauso über seinen 3.Dan.

Neu in der Gilde der Ju Jutsu Meister ist Daniel Brosch, der den Sprung vom Meisterschüler zum Meister mit Bravour meisterte und nun den 1.Dan tragen darf.

Herzlichen Glückwunsch an alle!