Am Samstag den 5. Oktober fanden in Kerpen (NRW) die Deutschen Jugendmeisterschaften im Kendo statt. Zu dem Turnier reisten insgesamt rund 60 Kinder und Jugendliche aus dem ganzen Bundesgebiet an. Zusammen mit dem hessischen Team machten sich dazu auch wieder drei Schwertkämpfer des 1. Sprendlinger Judo-Vereins auf den Weg und brachten am Ende drei Goldmedaillen mit nach Hause.

Soichiro und Issey Kobayashi traten im Einzelwettkampf in der Alterskategorie der Zehn- bis Zwölfjährigen zusammen mit 13 anderen Kindern an. Soichiro, der im letzten Jahr noch den Meistertitel in der Kategorie der Sieben- bis Neunjährigen für sich gewann, war diesmal einer der Jüngsten hier und wurde von seinem Bruder Issey im Viertelfinale in einer Verlängerung bezwungen. Dieser konnte sich dann im Halbfinale und Finale weiter souverän durchsetzen wurde so deutscher Jugendmeister.

Ihr großer Bruder Katsumi kämpfte sich in der Gruppe der 13- bis 15-Jährigen bis ins Viertelfinale vor, wo er dann jedoch seinem Gegner unterlag, doch her hatte eine erneute Chance im Teamwettbewerb. Die Landesverbände stellen hier teilweise mehrere Teams von drei jungen Kendoka. Hier traten Issey und Katsumi zusammen mit Rintaro Yokota aus Frankfurt im Team Hessen1 an. Zusammen besiegten sie nacheinander die Teams NRW1, Würthemberg2 und Berlin1 und fanden sich im Finale gegen ein starkes Team Würtemberg1. Durch gemeinsame Anstrengungen gelang ihnen allerdings auch hier ein Sieg, womit sie den Meistertitel nach Hessen holten. Da es keine Gewichtsklassen im Kendo gibt, waren bei der kompletten Meisterschaft nur sieben Goldmedallien zu holen, was das Ergebnis um so beeindruckender macht. 

Katsumi, Issey und Soichiro Kobayashi trainieren unter der Leitung von Hiroyuki Kurosu-sensei (6. Dan) in Dreieich-Sprendlingen. Sie gehören zur ersten Generation einer wachsenden Kindergruppe des Vereins, die sonntags ab 10:15 Uhr und donnerstags ab 19:00 Uhr in der Turnhalle der Gerhart-Hauptmann-Schule trainiert. Sowohl interessierte Kinder als auch Erwachsene können sich gerne per E-Mail an kendo@sprendlinger-judoverein.de informieren oder für ein Probetraining anmelden.