Am 17.2.2019 fand in Frankfurt Unterliederbach die Hessische Kendo-Meisterschaft statt. Insgesamt erschienen zu der Veranstaltung über 90 Teilnehmer aus 12 hessischen Vereinen. Vom 1. Sprendlinger Judo-Verein nahmen 13 große und kleine Kämpfer teil.

Gekämpft wurde in neun Kategorien und auch in diesem Jahr konnten sich die Kämpfer des Sprendlinger Judoverein wieder einige gute Platzierungen sichern. In der Kategorie 1 für die jüngsten Rüstungsträger setzte sich Yuki Lauterbach gegen sechs Altersgenossen durch und belegte den ersten Platz. Sein Vereinskamerad Ludwig Kulzer erkämpfte sich den dritten Platz.

Bei den Kyu-Frauen erreichte Lena Kirchner das Halbfinale und konnte ebenfalls den 3. Platz holen. In der gleichen Kategorie entschied Khanh Tran das Finale für sich in ihrem Meisterschafts-Debüt und bescherte dem Sprendlinger Judoverein dadurch den zweiten Hessenmeister Titel. Nach einer hart umkämpfen K.O.-Runde bei der mehrere Kämpfe erst in der Verlängerung entschieden werden konnten, unterlag Hans Marik bei den Kyu-Herren dem Titelverteidiger aus Frankfurt knapp und erreichte so den 2. Platz.

Alles in allem war es eine sehr erfolgreiche Veranstaltung mit reger Teilnahme aus Sprendlingen, für die wir uns bei allen Teilnehmern nochmal bedanken.